'

6 kleine Tipps …

 by JaDu-blogger |  

 

Nicht nur vom Neustart träumen! Träumen war gestern, die Umsetzung beginnt jetzt!

 

6 kleine Tipps für den Neustart:

  • Prioritäten setzen entscheidet alles: „Was ist mir wichtig?“
    Meiden Sie den Blick zurück. Vergleichen Sie das Neue nicht mit dem Alten, sonst verliert man automatisch. Blick nach vorne!
  • Wie gehe ich vor, wenn ich Angst vor dem Versagen habe?
    Probieren Sie Neues aus. Akzeptieren Sie, wenn es nicht von Anfang an gleich klappt.
    Sagen Sie sich: Ich habe den Schritt in eine andere Richtung gemacht und darauf bin ich Stolz!
  • Wie setzt man Vorsätze in die Tat um?
    Auch wenn die Flut der Möglichkeiten verführerisch scheint: Entscheiden Sie sich ganz bewusst für einen Weg, und stressen Sie sich nicht damit, was Sie sonst noch alles haben könnten.
  • Wie geht man mit einer Niederlage um?
    Wer keine Fehler macht, verlässt nie seine Komfortzone und erlebt somit auch nichts Neues. Neue Erlebnisse machen glücklich.
  • Wie geht man mit unliebsamen Aufgaben um?
    Versuchen Sie das Leben nicht nur auf einer Säule aufzubauen, sondern in der Balance zu bleiben. Sich einseitig nur auf den Job, die Familie oder ein Hobby zu fokussieren, kann gefährlich und wackelig werden. Denn wenn etwas wegbricht, hat man nichts mehr. Ansonsten stützt einem die andere „Säule“.
  • Wie findet man sinnvolle Ziele, wenn es nicht nur um berufliche Erfolge geht?
    Tun Sie anderen etwas Gutes. Wer teilt, fühlt sich besser. Derjenige, der gibt, kann sich daran erfreuen, etwas Sinnvolles getan zu haben. Der Luxus von morgen ist immateriell!

Fällt es Ihnen trotzdem schwer den Neustart anzupacken, dann unterstütze ich Sie gerne dabei.

 

Herzlichst
Jacqueline

×